Turnverein Brüderschaft v. 1901 e.V.

Fußball - Tischtennis - Badminton - Gymnastik - Wandern

Aktuelles

Logo Transparent

Besucherzähler

Heute 34

Gestern 39

Woche 547

Monat 3116

Insgesamt 84347

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

B-Juniorinnen 2019

IMG-20191022-WA0001.jpg 

B-Juniorinnen (U-16) Jahrgang 2003/04 und jünger

Trainingszeiten:  Donnerstag: von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr - Eichendorffhalle  
                                            
 
Ansprechpartner:              Detlef Voges

Telefon:                             016095185507

E-Mail:                               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gelungener Start ins neue Jahr

 

Damen Hallenturnier 0501.19 in Süpplingen 

Damen gewinnen Herd Cup

Mit drei Siegen und einem Untentschieden setzten sich die Damen gegen  starke Konkurenz durch.

Den besten Torriecher hatte an diesem Tag Lea mit 6 Treffern,gefolgt von Natalie mit 3 und Sophie mit einem Tor.

 

 

                                   

 

 D Juniorinnen 2018 Kreispokalsieger

  D-Juniorinnen (U-12) Jahrgang 2007 und jünger

Trainingszeiten:              Dienstag: von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr - Eichendorffhalle                                                                                              
                                            
 
Ansprechpartner:              Susanne Jöbkes

Telefon:                             01785321060

E-Mail:                               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      

11 Wanderer trafen sich am 19.11.2019 am TVB Heim zur 36.Wanderung.

Wir fuhren mit 2 Fahrzeugen zum Parkplatz am Schlosspark in Harbke. Hier konnten wir schon einmal den sanierten „Rapunzelturm“ anschauen, danach starteten wir unsere Wanderung.

Bei schönem Wanderwetter ging es ein Stück durch den Harbker Ruheforst, vorbei an der ersten Räuberhauptmannhöhle. Wir stapften durch schon dicht liegendes Herbstlaub und fanden Pilze, Pilze und nochmals Pilze. Hier wurde Thorsten als Experte vermisst. In der Nähe der Sühnekreuze, oberhalb Marienborn machten wir eine kurze Rast, um den schönen Blick über die Felder zu genießen. Dann ging es weiter an den Opfersteinen und den Steinkistengräbern vorbei durch Marienborn zur nächsten Räuberhöhle des Räuberhauptmann Rose, die wir uns von innen anschauten. Dann gingen wir ein Stück durch Marienborns Feldmark um wieder in den Harbker Forst zu gelangen. Wir machten noch einmal kurze Rast beim Naturfreundehaus „Hartmannshausen“, bevor wir am Waldrand wieder zurück zum Ausgangspunkt wanderten.

Nach 14 km sind wir dann wohlbehalten wieder bei unseren Fahrzeugen angekommen. Der „Rapunzelturm“ wurde noch einmal aus der Nähe begutachtet, bevor es wieder nach Schöningen ging.

 

20191019_131818.jpg

 

20191019_135332.jpg

 

 

20191019_150207.jpg

20191019_131746.jpg

20191019_135419.jpg

20191019_150558.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20191019_150507_010.jpg

20191019_170128.jpg

 

 

 

Am 31.08.2019 trafen sich 19 Wanderer am TVB Heim zur 35. Wanderung.

Mit drei Kleinbussen fuhren wir in den Harz zum Großparkplatz in Bad Harzburg, wo wir unsere Wanderung starteten.

Bei schönstem Sonnenschein gingen wir in Richtung Talstation der Burgberg Seilbahn. Drei Wanderkameraden fuhren mit der Bahn auf den Berg, die Anderen erklommen am Baumwipfelpfad entlang, den Burgberg. Unterhalb der Burgruine trafen wir unsere „Drei“ wieder und gingen gemeinsam Richtung Säperstelle über das Kreuz des Ostens zu den Rabenklippen. Unterwegs legten wir eine kleine Pause für ein Picknick ein.

IMG-20190901-WA0038.jpg

IMG-20190901-WA0028.jpgIMG-20190901-WA0025.jpg

Am Luchsgehege konnten wir 3 Luchse beobachten und dann ging es weiter zum Molkenhaus.

IMG-20190901-WA0047.jpg

 

Schade ,dass dieses schöne Gasthaus geschlossen hat. Unser weiterer Weg führte uns an der Rudolf- und Winterbergklippe vorbei zum Radauer Wasserfall. Hier kehrten wir im Gasthaus ein und stärkten uns, bevor es auf die letzte Wegstrecke oberhalb der Radau entlang zurück zu unseren Fahrzeugen ging.

IMG-20190901-WA0049.jpg

 IMG-20190901-WA0014.jpgIMG-20190901-WA0011.jpgIMG-20190901-WA0037.jpg

 

 

 

IMG-20190901-WA0042.jpg

Nach 16 km sind wir dann wohlbehalten wieder bei unseren Bussen angekommen. Hier gab es noch einen „kühlen Drink“ dank Eddi und Bernadine, bevor wir in die Heimat zurückfuhren.

 

(c) 2015 TVB Schöningen v. 1901 e.V.