Turnverein Brüderschaft v. 1901 e.V.

Fußball - Tischtennis - Badminton - Gymnastik - Wandern

Logo Transparent

Besucherzähler

Heute 29

Gestern 54

Woche 250

Monat 1145

Insgesamt 54574

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Man schrieb das Jahr 1901. In Schöningen bestanden damals drei Turnvereine:

1. der im Jahre 1861 gegründete Männerturnverein

2. der im Jahre 1898 ins Leben gerufene „Turnclub“ und

3. der am 25. November 1900 gebildete Arbeiter-Turnverein „Frisch auf“.

Nachdem es im Turnclub zu Meinungsverschiedenheiten unter den Mitgliedern gekommen war, traten 27 Turner aus dem Verein aus und schlossen sich am 15.03.1901 zum „Turnverein Brüderschaft“ zusammen.

Weiterlesen ...

Nach einjährigem Bestehen hielt der Verein am Sonnabend, den 20.01.1902 die erste Jahreshauptversammlung ab, die sich eines guten Besuches erfreute. Durch freiwillige Beiträge der Vereinsmitglieder war es möglich eine Vereinsfahne für 300 Mark zu erwerben, die Ende Juli der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Am 18.08.1902 berichtete die Presse, dass sich die Fahnenweihe des TVB zu einem richtigen Volksfest gestaltete. In Ölmanns-Garten (heute Gaststätte Harmonie) ordnete sich der Festzug. Verschönt wurde der Zug durch eine Anzahl weißgekleideter Ehrenjungfrauen. Pastor Teichmann hielt die tiefempfundene Weihrede. Für die Ehrendamen überreichte Emma Salomon, unter der Deklamation eines kurzen Gedichtes, eine prachtvolle Fahnenschleife. Die Vereine widmeten ebenfalls Schleifen und Fahnennägel.

Weiterlesen ...

Über diese Veranstaltung wurde am 03.07.1911 berichtet: „Zur Feier des 10jährigen Stiftungsfestes hatten sich gestern Abend im Schützenhaus beim Vereinswirt Ph. Höpfner die Mitglieder und zahlreiche Gäste eingefunden. Der unterhaltende Teil des Festabends bestand in turnerischen Vorführungen, Barrenturnen der Musterriege und der Aufführung des Theatherstückes „Sonntagsjäger“. Die Gründer des Vereins wurden mit der Überreichung einer Auszeichnung geehrt. Der Verlauf des Festes war ein recht gemütlicher, so dass für die Teilnehmer die Stunden nur zu schnell verrannten.“

Weiterlesen ...

1912

Am 13.01.1912 beschloss man die Aufstellung einer Fussball-Abteilung, die jedoch erst im folgenden Jahr ins Leben trat.

Am 16.07.1912 wurde beschlossen, sich an dem demnächst stattfindenden Turnfest der Huy-Turner zu beteiligen.


1913

Am 24. Mai 1913 trat die im Vorjahr beschlossene Fussball-Abteilung ins Leben.

Weiterlesen ...

1926

Im Jubiläumsjahr zählte der Turnverein Brüderschaft 70 Mitglieder, darunter 8, die ihn gegründet hatten.

1926 fand in Schöningen das Gruppenturnfest, ein Dreikampf für Leichtathleten, ein Gruppenturnen in Hohnsleben, ein Reichs-Arbeiter-Sporttag in Helmstedt und ein Gruppenturnfest für Damen in Schöningen statt. Es gab viel Arbeit für den TVB, aber auch viel Freude und Erfolge.

Am 22. + 23. Mai 1926 feierte der TVB sein 25jähriges Bestehen.

Weiterlesen ...

(c) 2015 TVB Schöningen v. 1901 e.V.