Heeseberg02Heeseberg04

 

 

Am Samstag, 30.03.2019 haben 20 Wanderer den ersten schönen Frühlingstag genutz und sind mit dem PKW nach Jerxheim gefahren. Am Altenheim angekommen, haben wir die Autos abgestellt und uns auf den Weg "Rund um den Heeseberg" gemacht. Zuerst ging es auf Feldwegen entlang, bevor wir durch die Bauernsiedlung gingen und den Berg hinauf zum Aussichtsturm erklommen.

 

 

 

 

 

 

Heeseberg09Heeseberg04

 

 

 

Nach einer Pause ging es auf einem Rundweg Richtung Beierstedt und dann hinauf auf den Adonisröschenweg. Unterwegs trafen wir auf große schwarze Käfer, die wir nach recherchen im Internet auf die Gattung Schwarzblauer Ölkäfer (Meloe proscarabaeus) bestimmt haben.

 

 

 

 

 

 

Heeseberg06Heeseberg08Die gelb blühenden Adonisröschen gibt es nur noch selten und auf dem Heeseberg ist eine der letzten Stätten wo sie in Deutschland noch vorkommen. Nachdem wir unter schwerstem körperlichen Einsatz einige Fotos von dem seltenen Gewächs gemacht hatten, ging es weiter an der Gaststätte vorbei und wieder zurück Bergab nach Jerxheim zu unseren Fahrzeugen. Zum Abschluß des herrlichen Wandertages kehrten wir noch im Golfclub ein und haben dort eine stärkende Mahlzeit zu uns genommen. 

Die ca. 12 Kilometer haben wir in 3:50 Std. bewältigt.