Turnverein Brüderschaft v. 1901 e.V.

Fußball - Tischtennis - Badminton - Gymnastik - Wandern

Logo Transparent

Besucherzähler

Heute 28

Gestern 40

Woche 283

Monat 1134

Insgesamt 65349

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Am 26.05.2018 trafen sich 18 Wanderer um 13:00 Uhr am TVB Heim zur 28.Wanderung.

Wir wanderten bei schönstem Wetter am Elmhaus vorbei ,bergauf über den Mittelweg, am 5 kantigen Stein vorbei Richtung Bödnerteich. Nach einer kurzen Rast führte uns der Weg am Elmrand weiter. Oberhalb von Groß Dahlum, vorbei an einigen Fischteichen nach Eitzum. Von hieraus ging es auf die letzte Etappe zum Ziel, das Naturfreundehaus am Roten Bach, das wir nach 14 km erreichten. Hier erwartete uns Matze mit gekühlten Getränken „aus der Quelle“ und einem leckeren Kesselgulasch. Nach zwei Runden Wikingerschach, Frauen gegen Männer, welche ausgeglichen endeten, traten wir unseren Rückweg nach Schöningen an.

Danke nochmals an den Koch Matze und unseren Fahrer Bernd Freise!

20180526 13031520180526 140342

20180526 14535020180526 140349

 20180526 151735

20180526 15234720180526 144205

20180526 172031

20180526 17203720180526 17111120180526 18090220180526 180847

Am 08.04.2018 trafen sich 23 Wanderer um 10:00 Uhr am TVB Heim zur 27.Wanderung.

Bernd Freise transportierte uns mit dem TVB-Bus zum Startpunkt unserer Wanderung nach Büddenstedt. Hier starteten wir unsere Wanderung bei schönstem Sonnenschein durch die Wulfersdorfer Schweiz weiter nach Hohnsleben. Weiter ging es auf dem ehemaligen Kolonnenweg vorbei an den Seen Anna Süd und Caroline.

Nach einigen kurzen Wanderstopps erreichten wir den Hopfenberg bei Offleben. Von hieraus hatte man einen herrlichen Blick auf Offleben und Schöningen und die weitere Umgebung. Der Weg führte uns weiter über den Kupferbach auf dem Grenzweg zum Viktoriasee am Phenolsee vorbei zum Grenzdenkmal nach Hötensleben.

Nach einer Pause gingen wir weiter zum Paläon um uns zu stärken. Danach traten wir unseren Rückweg nach Schöningen an.

 20180408 10233020180408 111118

20180408 12185320180408 124932

20180408 132520

 

Am 14.10.2017 trafen sich 16 Wanderer um 13:00 Uhr am TVB Heim zur 26.Wanderung.
Mit einigen PKW fuhren wir nach Helmstedt in den Lappwald, wo wir unsere Wanderung starteten.
Der Weg führte uns an der 1. Walbecker Warte vorbei, weiter in Richtung Mariental. Unterwegs legten wir in einer Hütte eine kleine Pause für ein Picknick ein. Nach der Stärkung ging es weiter Richtung Walbeck. Hier führte uns der Weg direkt durch den Ort, dann steil hinauf zur Stiftskirchenruine. Hier hatten wir bei schönem Herbstwetter einen Superblick auf das Allertal um Walbeck. Der Rückweg führte uns wiederum durch den Ort bergauf zurück in den Lappwald. Vorbei an der 2. Walbecker Warte erreichten wir nach 14 km wieder unsere Autos.
Zum Abschluss der Wanderung kehrten wir im Golfclub ein, wo uns Birgit mit leckeren „Oktoberfest –Schmankerln“ erwartete.

 

DSC 0036DSC 0035

DSC 0038DSC 0039

DSC 0040DSC 0041

DSC 0044DSC 0042DSC 0043

Am 19.08.2017 trafen sich 16 Wanderer um 9:00 Uhr am TVB Heim zur 25.Wanderung.

Mit zwei Kleinbussen fuhren wir in den Harz zum Parkplatz am Oderteich, wo wir unsere Wanderung starteten.

Der Wettergott meinte es gut mit uns, da er uns einen Sonne Wolkenmix schickte. Es waren etliche weitere Wandergruppen unterwegs. Der Weg führte uns am Rehberger Graben, einem Teil des Harzer Wasserregal, entlang zum Rehberger Grabenhaus. Unterwegs legten wir eine kleine Pause für ein Picknick ein. Dann ging es weiter bergab zum Rinderstall.

Nach einem leckeren Mittagessen ging es steil die Harzer Berge hinauf zur Hahnenkleeklippe. Hier wurden bei einer Verschnaufpause die Reste aus den Rucksäcken verzehrt und der herrliche Ausblick genossen. Dann machten wir uns auf die restliche Strecke zurück zum Oderteich.

Nach 19 km sind wir dann alle wohlbehalten wieder bei unseren Bussen angekommen. Hier gab es noch einen „kühlen Drink“, bevor wir nach Schöningen zurückfuhren.

Danke den beiden Fahrern Detlef und Eddi für die entspannte Fahrt!!!

 

IMG-20170819-WA0027.jpg

IMG-20170819-WA0020.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC_0016.JPG

DSC_0014.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 DSC_0022.JPG

 

Bei etwas bedecktem Wetter trafen sich 13 Radler am 08.07.2017 am Aldi Parkplatz zur Radtour.

Nach kurzer Streckenerklärung ging die Fahrt vorbei am THW hinunter in die Feldmark Richtung Söllingen. An der Söllinger Kläranlage machten wir eine kurze Rast.

 DSC 0096DSC 0095DSC 0098DSC 0099

 Weiter an den Windrädern vorbei, ging es durch das Bruch nach Jerxheim Bahnhof. Bei Ritchys Grill kehrten wir ein.

 DSC 0101

Nach einer Stärkung und kühlen Getränken fuhren wir bei jetzt strahlendem Sonnenschein weiter nach Jerxheim. Die Serpentinen machten einigen Radlern nicht viel aus, da elektrische Unterstützung vorhanden war.

DSC 0102DSC 0104

 Vorbei an der Pferdekoppel, Friedhof und Grundschule von Jerxheim ging es weiter nach Söllingen.    Hier führte der Weg durch die Siedlung, vorbei an der Alten Mühle, dem Feuerlöschteich zurück ins Bruch zu den Windrädern.

DSC 0105DSC 0106

Dann ging es wieder an der Kläranlage Söllingen vorbei in Richtung Schöningen, wo wir die Strecke nach Hoiersdorf wählten.

Nach einigen „Bergwertungen“ kamen wir bei Toom an, wo sich die Gruppe langsam auflöste, und jeder seinen Weg nach Hause antrat.

Am Ende waren 40 km Strecke zurückgelegt.

(c) 2015 TVB Schöningen v. 1901 e.V.